pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Neue Version von Googles Chrome integriert PDF

Mountain View/Berlin Google hat die achte Version des Internet-Browsers Chrome präsentiert.

Die Software integriert jetzt die Darstellung von PDF-Dokumenten, wie der Konzern in einem seiner Blogs berichtete.

Mehr als 800 kleinere Programmierfehler, sogenannte Bugs, seien behoben und Sicherheitslücken geschlossen worden. Der PDF-Leser war bei den älteren Chrome-Versionen als Option erhältlich und ist nun zum Standard geworden. Google zufolge ist die neue Variante sicherer und bietet weniger Einfallstore für Angriffe beim Surfen im Netz.

Internet-Browser wie Chrome sind Anwendungen zum Anzeigen von Webseiten. Andere viel genutzte Programme dafür sind der Microsoft Internet Explorer, der Mozilla Firefox, Safari oder Opera. Wer Google Chrome bereits unter Windows nutzt, erhält die Aktualisierung automatisch. Die kostenlose Software lässt sich auch für Mac und Linux bei Google herunterladen.

Download der neuen Browserversion

Googles Blog-Eintrag zu Chrome 8 (engl.)

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen