pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Neues «Spider-Man»-Spiel: Vier Welten für einen Helden

Berlin Die Welt ist für einen Helden wie Spider-Man nicht genug.

Im neuen Computerspiel «Spider-Man: Dimensions», das am heutigen Donnerstag (9. September) erschienen ist, muss der Spinnenmann gleich in mehreren Universen Bösewichte bekämpfen.

Ziel ist es, Teile einer magischen Tafel einsammeln, um das kosmische Gleichgewicht wiederherzustellen. Die Welt «Noir» ist beispielsweise vom 30er-Jahre-Kino inspiriert und Peter Parker trägt ein düsteres Outfit. Dagegen führt das Level «2099» in ein futuristisches New York City. Die Spielmechanik ist jeweils an die Umgebung angepasst, Spider-Man überwältigt seine Gegner wahlweise mit einem Netz oder schleicht sich von hinten heran. Die Geschichte stammt aus der Feder des bekannten Marvel-Zeichners Dan Slott. Den Soundtrack hat Emmy-Gewinner Jim Dooley komponiert.

Offizielle Website zum Spiel Infos zum Spiel «Spider-Man: Dimensions»: Actionspiel für Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii; entwickelt von Beenox, veröffentlicht von Activision Blizzard; freigegeben ab 12 Jahren.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen