pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Ende einer Ära: Hellmich tritt beim MSV zurück

Duisburg Beim MSV Duisburg geht eine Ära zu Ende.

Nach acht Jahren an der Spitze des Fußball-Zweitligisten legt Walter Hellmich sein Amt als Vorstandsvorsitzender nieder.

Wie der Club mitteilte, erklärte der gesamte MSV-Vorstand, dem neben Hellmich noch Dietmar Cremer und Thomas Kretschmer angehören, mit Wirkung zum Jahresende seinen Rücktritt. Damit macht der Vereinschef wahr, was er auf der Jahreshauptversammlung der Duisburger im Frühjahr angekündigt hatte.

Mit Hellmich verliert der MSV einen wichtigen Förderer. Von 2003 bis 2004 ließ er das alte Wedaustadion zur neuen MSV-Arena umbauen. In seiner Amtszeit gelang zweimal der Aufstieg in die Bundesliga. «Der Aufsichtsrat des Vereins als zuständiges Gremium hat den Rücktritt angenommen und wird in Kürze über die Nachfolge im Vorstand beraten und entscheiden», hieß es in einer Mitteilung des Vereins. Gleichzeitig hat der Vorsitzende des MSV-Aufsichtsrates, Gerd Görtz, seinen sofortigen Rücktritt erklärt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog