pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Online-Logbuch soll Sportlern beim Training helfen

Berlin Unter dem Motto «Besieg' Deinen inneren Schweinehund» hilft ein Web-Angebot bei der Disziplin im persönlichen Training: Nach der kostenlosen Anmeldung beim Portal Sportics kann dort jeder ein Tagebuch für seine bevorzugte Sportart führen.

Egal ob Lauf-, Radfahr- oder Schwimmtraining: Darin werden alle Zeiten und Streckenangaben registriert. Der Sportler kann sich seinen Trainingsverlauf in unterschiedlichen Diagrammen anzeigen lassen. Dabei unterstützt Sportics auch die Nutzung von GPS-Geräten wie Handys, die Streckenlänge und Zeit automatisch erfassen. Diese Daten können ebenfalls in das persönliche Sporttagebuch hochgeladen werden - dazu stehen Apps für alle Java-fähigen Handys, das iPhone und für Smartphones mit Windows-Mobile-Betriebssystem bereit.

Eine Anwendung für Android-Handys ist angekündigt. Wer sich zum Beispiel lieber in einer Laufgruppe für den nächsten Marathonlauf vorbereiten will, kann bei Sportics auch eine Gruppe einrichten - oder er schließt sich einfach einem bereits bestehenden Online-Team an.

Sportics-Website

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen