pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Leute

Winona Ryder hat keinen Computer

New York - Mit der bunten digitalen Welt kann Hollywood-Schauspielerin Winona Ryder («Black Swan») überhaupt nichts anfangen.

Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.

Mit der bunten digi­talen Welt kann Hol­lywood-Schau­spie­lerin Winona Ryder über­haupt nichts anfan­gen.

«Ich habe zu meinem Geburtstag ein iPad bekommen, aber ich kann mir nicht vorstellen, darauf ein Buch zu lesen», sagte die 39-Jährige der Boulevardzeitung «USA Today».

Sie müsse die Seiten umblättern können, meint Ryder: «Ich finde Bücher so wunderschön.» Fast scheint sie von einem anderen Stern zu sein, wenn sie bekennt: «Ich habe keinen Computer, und ich gehe nicht ins Internet.» Da alle jetzt alles in Erfahrung bringen könnten, würde das «Geheimnisvolle» verloren gehen.

Ihre freie Zeit verbringt die Schauspielerin aus Filmen wie «Edward mit den Scherenhänden» und «Durchgeknallt» lieber in San Francisco mit Künstlern und Musikern.

dpa-infocom