pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

«Landwirtschafts-Simulator»: Die Trecker rollen wieder

Mönchengladbach Fans ausgetüftelter Storys oder krachender Action ist es ein Rätsel: Einfache Simulationen gehören zu den Verkaufsschlagern unter den Computerspielen.

Nun legt Astragon eine neue Version seines «Landwirtschafts-Simulators» auf - und hat damit großen Erfolg: Vor dem Start am 18. Oktober verzeichnete der Publisher aus Mönchengladbach 150 000 Vorbestellungen. Erstmals ist das Spiel nicht nur für den PC, sondern auch den Mac erhältlich.

Die größte inhaltliche Neuerung besteht darin, dass die Bauern nicht nur Felder bestellen, sondern sich künftig auch um das liebe Vieh kümmern. Neben einzelnen Missionen gibt es einen Karrieremodus, in dem Spieler ihren Hof beständig erweitern. Für Abwechslung soll ein Multiplayer-Modus sorgen. Zudem ist die teils ruckelige und eckige Grafik des Vorgängers überarbeitet worden.

Der «Landwirtschafts-Simulator 2009» gehörte im vergangenen Jahr trotz schlechter Kritiken zu den meistverkauften Spielen. Publisher Astragon hat auch zahlreiche weitere Simulationen im Programm, etwa den «Feuerwehr-Simulator 2010» oder den «Bagger-Simulator 2011».

Infos zum Spiel: freigegeben ohne Altersbeschränkung, 17 Euro.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen