pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Eigene Bücher online stellen

München Ein Buch schreiben und veröffentlichen - viele Hobby-Schreiber träumen davon.

Eigene Bücher online stellen
Das eigene Buch ver­öf­fent­lichen - auf
www.bookrix.de können Hobby-Autoren diesen Traum ver­wirk­lichen. (Bild: Bookrix.de/dpa/tmn)

Die Webseite Bookrix hilft dabei: Autoren können dort nach kostenloser Registrierung ein Profil einrichten und Bücher, Kurzgeschichten, Gedichte oder Essays online stellen.

Aber auch Seitenbesucher ohne schriftstellerische Ambitionen können Geschichten lesen und herunterladen, sich mit Schreibern in der Community austauschen und Rezensionen verfassen. Wem es vor dem Lesen am Bildschirm graut, dem soll eine animierte Oberfläche entgegenkommen: Die Texte werden so präsentiert, als würde der Leser in einem Buch mit richtigen Seiten blättern.

Ab Frühjahr 2011 sollen Autoren ihre Werke über Bookrix auch drucken lassen und zum Verkauf anbieten können. Derzeit hat die Seite nach eigenen Angaben mehr als 190 000 registrierte Nutzer. Surfer finden dort mehr als 46 000 Bücher und Texte.

Bookrix

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen