pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Sicherheitsberaterin für Senioren aus dem Ausland

Koblenz Senioren sind oft das Ziel von Betrügern - ob am Telefon oder an der Haustür. Das gilt für alle Kulturkreise. Die Polizei in Koblenz hat nun erstmals im Land gezielt ehrenamtliche Sicherheitsberater mit Migrationshintergrund für Senioren mit Wurzeln im Ausland geschult.

Unter den Beratern sind Bürger mit russischer, polnischer oder auch kongolesischer Herkunft. Die Deutsch-Ukrainerin Ninel Werenko gehört auch dazu. Die 51-Jährige will Rentner mit ausländischen Wurzeln vor Abzockern warnen, Tipps zum Schutz vor Einbrüchen geben und zu mehr Zivilcourage ermuntern. Einigen Senioren soll dabei auch die Angst vor der Polizei genommen werden.

dpa-infocom