pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Smartphones mit Navi-Software oft ebenbürtig

München Smartphones mit Navigationssoftware brauchen einen Vergleich mit herkömmlichen Nachrüst-Navis nicht zu scheuen. Das hat ein Test des ADAC ergeben.

Der Automobilclub in München nahm je sieben Geräte beider Kategorien unter die Lupe - und kam zu dem Ergebnis, dass es für die Routenberechnung und bei der Sprachqualität mittlerweile Telefonlösungen gebe, die den Navis ebenbürtig sind.

Die ADAC-Tester bemängelten allerdings, dass der Download der Kartensoftware für Smartphones oft umständlich sei. Im Blick behalten sollte der Autofahrer die Kosten: Wer keine Flatrate hat, zahle beim Transfer über das Funknetz für Verkehrsinformationen und Kartendaten oft extra. Zu bedenken sei außerdem, dass die Nutzung von Smartphones in der Regel an eine Person gebunden sei. Zudem gebe es nicht für alle Telefone Halterungen zur Befestigung im Auto. Detaillierte Information zu den Testergebnissen hält der ADAC im Internet bereit.

ADAC-Infos zum Navi-Test (In der Komplettübersicht wählen)

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen