pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Bunte Blätter für den Winter

Bonn Im Garten herrscht bald die Zeit der Grau- und Brauntöne. Umso willkommener sind Pflanzen, die auch im Winter bunte Blätter tragen.

Besonders hübsch sind Arten, die ihre Blätter als Schutz vor der Kälte rot färben, erklärt der Zentralverband Gartenbau in Bonn.

Besonders kräftig geschieht das bei der Efeu-Sorte (Hedera helix) 'Donerailensis'. Aber auch 'Wingertsberg' verwandelt seine hellgrünen Blätter zu Rotbraun. Kletter-Spindelsträucher (Euonymus fortunei) reagieren ähnlich. Die Sorte 'Coloratus' trägt im Winter Tiefpurpur. 'Emerald Gaiety' schmückt sich mit Braunrot, der sonst weiße Rand bekommt eine rosa Tönung. Die gelbgrünen Blätter von 'Emerald 'n Gold' sind dann rosa überlaufen. Auch etliche Bergenien zeigen Farbspiele. 'Wintermärchen' macht seinem Namen alle Ehre mit Leuchtendrot bis Rotbraun. 'Winterglut' steht ihr mit leuchtender Rotfärbung nicht nach.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen