pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

Für Blutzuckermessung die Finger wechseln

Köln Bei häufigen Blutzuckermessungen ist das Stechen weniger unangenehm, wenn der Finger zur Blutentnahme regelmäßig gewechselt wird.

Darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln hin.

Eine andere Möglichkeit ist , jeweils an einer anderen Stelle in die Fingerkuppe des desselben Fingers zu stechen. Weniger spürbar als in der Mitte ist der Einstich grundsätzlich seitlich der Kuppe, erläutert das IQWiG auf seinem Portal Gesundheitsinformation.de.

Infos zum Messen von Blut- und Urinzucker

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen