pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Aquarien nicht zu nah am Fenster aufstellen

Düsseldorf Aquarien werden am besten an einem ruhigen Ort im Zimmer aufgestellt.

Allerdings sollten sie genügend Abstand zum Fenster haben. Denn durch die Sonneneinstrahlung kann sich das Wasser zu sehr aufheizen.

Das Becken sollte auf einem stabilen und ebenen Untergrund stehen. Praktisch ist es, wenn es mehrere Steckdosen in der Nähe gibt. So können beispielsweise Wasserpumpen und Lampen problemlos angeschlossen werden. Darauf weist der Industrieverband Heimtierbedarf in Düsseldorf hin. Bei zu starkem Lichteinfall vermehren sich außerdem die Algen stärker.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen