pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Film

Premiere von «The Tourist» in Berlin

Berlin - Freude bei Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck und seinen Stars Angelina Jolie (35) und Johnny Depp (47): Dass ihr gemeinsamer Film «The Tourist» am Dienstag drei Nominierungen für den wichtigen US-Filmpreis Golden Globes bekam, brachte die drei bei einer Pressekonferenz in Berlin zum Strahlen.

«Man arbeitet ja immer sehr hart für einen Film», sagte Jolie. «Und wenn das dann anerkannt wird, ist es wirklich wirklich schön.» Donnersmarck sagte, er freue sich auch persönlich, vor allem aber, dass die Schauspielkunst seiner beiden Hauptdarsteller anerkannt werde.

Sowohl in den USA wie auch bei uns war der romantische Thriller «The Tourist» häufig verrissen worden, die Nominierung kam deshalb überraschend. Johnny Depp, der nicht nur für den Donnersmarck-Film, sondern auch für «Alice im Wunderland» ins Rennen geht, hat eigenem Bekunden zufolge vor allem keine Doppelnominierung erwartet. «Ich bin sehr gerührt.»

«The Tourist» sollte am Dienstagabend in Berlin Europapremiere feiern. Am Donnerstag kommt der Film deutschlandweit in die Kinos.

dpa-infocom