pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Mit dem Elektrofahrrad durch Monaco

Monaco Monaco soll sich künftig problemlos auch mit Elektrofahrrädern erkunden lassen.

Die Autobusgesellschaft CAM des Fürstentums an der Côte d'Azur lässt derzeit 50 Testpersonen mit E-Bikes durch Monacos Straßen fahren.

Die Räder mit Elektromotor und sieben Geschwindigkeitsstufen ergänzen das Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), wie Monacos Fremdenverkehrsamt mitteilt. Die ersten Ausleihstationen sind für 2011 geplant. Mit einer ÖPNV-Karte sollen dann neben Bussen und Bahnen auch die Elektrofahrräder genutzt werden können. Die E-Bikes sollen dazu beitragen, dass Touristen das Fürstentum möglichst umweltschonend erkunden. Auch die Radler profitieren: Sie sitzen wie gewohnt im Sattel, bekommen aber zum Beispiel auf steilen Straßen Anschub vom Elektromotor.

Webportal des Tourismusbüros Monaco (eng.)

dpa-infocom