pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Mainz nach 4:2 in St. Pauli Tabellenzweiter

Hamburg Das Überraschungs-Team des FSV Mainz 05 überwintert in der Fußball-Bundesliga auf einem Champions-League- Platz. Dank der Tore von André Schürrle (11./28. Minute), Adam Szalai (41.) und Marco Caligiuri (83.) feierten die Mainzer am Samstag einen 4:2 (3:1)-Sieg beim FC St.

Pauli und rückten zumindest für einen Tag auf den zweiten Rang vor. Vor 24.235 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion waren die Treffer von Matthias Lehmann (33./Handelfmeter/63.) für die Gastgeber zu wenig. Trotz der zehnten Saison-Niederlage überwintert der Aufsteiger aus Hamburg auf dem angestrebten Nicht-Abstiegsrang 15.

dpa-infocom