pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
 Sport-Thema 

Volker Finke wird Sportdirektor beim 1. FC Köln

Berlin Der langjährige Freiburger Trainer Volker Finke wird neuer Sportdirektor bei Fußball-Bundesligist 1. FC Köln.

Dies teilte der Tabellen-16. wenige Stunden nach dem 0:3 zum Hinrunden-Abschluss auf Schalke mit.

Finke tritt das Amt zum 1. Februar 2011 an und wird einen Vertrag über zweieinhalb Jahre erhalten. Der 62-Jährige ist noch bis zum Jahresende in Japan bei den Urawa Red Diamonds als Trainer tätig. Kölns ehemaliger Manager Michael Meier war Ende November entlassen worden.

Finke war zwischen 1991 und 2007 16 Jahre lang Coach des SC Freiburg, den er aus der 2. Liga bis in den UEFA-Cup führte. «Volker Finke war der Wunschkandidat der Vereinsführung und passt perfekt in das Anforderungsprofil des 1. FC Köln», hieß es in der Mitteilung des Clubs. Er stehe mit seiner sportlichen Kompetenz für Werte und sei eine Persönlichkeit mit Visionen. «Finke hat in der Vergangenheit nachgewiesen, dass er eine Mannschaft strategisch und konzeptionell zusammenstellen und aufbauen kann», hieß es weiter.

Finke soll übergreifend für die Nachwuchsabteilung, das Scouting und die Lizenzspielerabteilung verantwortlich sein und wird dabei mit Trainer Frank Schaefer zusammenarbeiten. Schaefer hatte in dieser Saison die Nachfolge des entlassenen Zvonimir Soldo angetreten.

dpa-infocom

Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog