pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Weniger Besucher im Arp-Museum

Remagen Das Arp-Museum in Remagen hat mit rückläufigen Besucherzahlen zu kämpfen. «Wir werden das Jahr mit rund 61 000 Besuchern beschließen», sagte Museumsdirektor Oliver Kornhoff am Mittwoch am Standort der Kultureinrichtung am Bahnhof Rolandseck. Im Vorjahr seien noch etwa 73 500 Menschen gezählt worden.

Als Gründe führte Kornhoff vor allem den langen Winter 2009/10 und den frühen Wintereinbruch an. «Wir sind ein Museum, in das man einen Ausflug macht. Aber die Menschen gehen bei solch einem Wetter nicht vor die Tür.» Auch habe sich die Konkurrenz der europäischen Kulturhauptstadt Ruhr.2010 bemerkbar gemacht.

dpa-infocom