pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Öko-Weihnachtsbaum trägt FSC-Siegel

Hamburg Wer auf einen Weihnachtsbaum aus ökologischem Anbau Wert legt, sollte auf das FSC-Siegel achten.

Das «Forest Stewardship Council»-Zertifikat erhalten nur Forstbetriebe, die auf Kahlschlag, Düngung, Entwässerungsmaßnahmen und Pestizide verzichten.

Darauf weist die Umweltschutzorganisation Robin Wood in Hamburg hin. Auf ihrer Internetseite gibt es eine Liste mit knapp 40 nach Bundesländern sortierten Verkaufsstellen für Öko-Weihnachtsbäume. Wer keinen zertifizierten Betrieb in der Umgebung findet, sollte einen Baum aus der Region wählen. Außerdem bieten einige Naturland-, Bioland-, Demeter- oder nach EU-Recht zertifizierte Bio-Betriebe Öko-Bäume an. Die Preise für zertifizierte Bäume unterscheiden sich laut den Umweltexperten meist nicht von denen für konventionelle Bäume.

Liste (pdf-Datei)

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen