pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Pflanzen verbessern die Raumluft für Katzen

München Trockene Heizungsluft kann die Schleimhäute von Katzen reizen.

Sie reagieren darauf mit Niesen, Husten oder tränenden Augen. Zum Befeuchten der Luft eignen sich großblättrige Zimmerpflanzen.

Auch ein Zimmerbrunnen kann einen gute Alternative sein, rät die Zeitschrift «Ein Herz für Tiere». Da viele Katzen das sprudelnde Wasser auch als Trinkquelle nutzen, sollte auf Aufbereitungsmittel verzichtet und nur destilliertes Wasser eingefüllt werden.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen