pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Die Seychellen laden zum Baden ein

Hamburg An den deutschen Küsten liegt teilweise Eis - das Mittelmeer hingegen ist mancherorts immer noch um die 20 Grad warm. Baden kann man trotzdem besser andernorts. Zum Beispiel auf den Seychellen.

In der Weihnachtswoche gilt die 20 Grad-Marke für das östliche Mittelmeer, das sich laut dem Deutschen Wetterdienst in Hamburg allerdings seit Mitte Dezember von 18 bis 23 Grad auf 16 bis 21 Grad abgekühlt hat. Zum Baden laden eher Fernreiseziele ein: Besonders warm ist mit 28 Grad und mehr weiterhin das Wasser vor den Seychellen, den Malediven, Sri Lanka, Thailand, den Philippinen, Tahiti und Puerto Plata in der Karibik. Das wärmste Wasser hat mit 33 Grad Mauritius zu bieten.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 12-13
Algarve-Küste 17
Azoren 17-18
Kanarische Inseln 21-22
Französische Mittelmeerküste 13-14
Östliches Mittelmeer 16-21
Westliches Mittelmeer 13-17
Adria 12-15
Schwarzes Meer 9-15
Madeira 20
Ägäis 15-19
Zypern 20-21
Antalya 20
Korfu 16
Tunis 17-18
Mallorca 14-16
Valencia 15
Biarritz 13
Rimini 14
Las Palmas 22
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 25
Südafrika 18
Mauritius 33
Seychellen 28
Malediven 28
Sri Lanka 28
Thailand 28
Philippinen 28
Fidschi-Inseln 23
Tahiti 29
Hawaii 22
Kalifornien 15
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 28
Sydney 21

dpa-infocom