pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Mode

Lagenlook oder Arctic-Parka: Winterjacken für Ihn

Frankfurt/Main Die neuen Winterjacken für Männer sind nicht unbedingt dick.

Der Lagen-Look ist angesagt: Eine Hülle aus Hemd und Weste oder dickem Pulli plus Jacke darüber wärmt den Mann in dieser Saison, erläutert Stilberaterin Silke Gerloff aus Frankfurt.

Sie empfiehlt «Hemd, Pulli oder Daunenweste oder lässige Stoffweste, dicke Strickjacke oder Feinstrick-Cardigan, darüber die Jacke offen mit dickem Schal». Bei den Oberflächen sind Kontraste durch Materialmix in: Wolle oder Baumwolle wird mit Synthetik gemischt, ein wolliger Mantel wird durch Lederflächen gebrochen.

Bei den Formen sind Caban-Jacken mit breiten Revers im Kommen, dazu Dufflecoats, Lammfelljacken und Leder-Biker-Jacken. Daneben gibt es weiter die Daunenjacke, die Trendjacke aus den vergangenen Wintern - «sie ist aber nicht mehr so dick gesteppt und das Material oft im Wet-Look», erklärt Gerloff. «Auch der Arctic-Parka ist noch da - vor allem mit Pelzbesätzen an Kapuze oder Krägen.»

dpa-infocom