pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Rückschlag für Fürth: 0:1 in Düsseldorf

Düsseldorf Die SpVgg Greuther Fürth hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf die Aufstiegsränge verpasst.

Zum Abschluss der Hinrunde kassierte die Mannschaft von Trainer Mike Büskens bei Fortuna Düsseldorf eine 0:1 (0:0)-Niederlage.

Vor 18 117 Zuschauern war Maximilian Beister (73. Minute) für die Hausherren erfolgreich. Die Fortuna verschaffte sich nach nunmehr vier Spielen ohne Niederlage weiter Luft im Abstiegskampf. Wegen eines technischen Defekts konnte das Dach der Düsseldorfer Arena nicht mehr geschlossen werden, so dass auf rutschigem Boden im Schnee beide Teams nicht zu ihrem Rhythmus fanden.

Einziger Aufreger im ersten Abschnitt war ein verunglückter Befreiungsschlag des Fürthers Thomas Kleine, den sein Keeper Max Grün aber entschärfen konnte (16.). Nach dem Seitenwechsel steigerte die Fortuna ihre Bemühungen und wurde belohnt. Ein Freistoß von Patrick Zoundi (51.) strich zwar knapp am Tor vorbei, doch dann vollendete Beister ein Zuspiel von Johannes van den Bergh zum Siegtreffer. Fürth drängte in der Folge vergeblich auf den Ausgleich.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog