pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Die Piloten der Formel 1: Lewis Hamilton

Team: McLaren-Mercedes (seit 2007)
Startnummer: 2
Land: Großbritannien
Geburtsdatum: 7. Januar 1985
Geburtsort: Hertfordshire (Großbritannien)
Wohnort: Luins (Schweiz)
Größe: 1,74 m
Gewicht: 68 kg
Familie: ledig
F1-Debüt: Australien 2007
Erster GP-Sieg: GP Kanada 2007
Größte Erfolge: Weltmeister 2008, WM-Zweiter 2007
Homepage: www.lewishamilton.com
Für Lewis Hamilton war 2009 ein hartes Jahr. Als Weltmeister 2008 mit hohen Erwartungen gestartet, kam direkt zu Saisonbeginn der große Einbruch. Der McLaren-Mercedes war nicht konkurrenzfähig. Hamilton fand sich beim Saisonauftakt in Australien in der ungewohnten vorletzten Reihe der Startaufstellung wieder. Eine Falschaussage zu einem Rennunfall direkt nach dem ersten Rennen sorgte zusätzlich für Negativschlagzeilen und kratzte am Image des 25-Jährigen.

Doch Hamilton ist eine Kämpfernatur. Die Wende kam für den Briten mit einem Fahrzeug-Update beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring. Zwar konnte er hier noch nicht in die Punkte fahren, aber immerhin wieder aus den vorderen Startreihen ins Rennen gehen. Beim Folgerennen in Budapest klappte es dann auch wieder mit dem Siegen.

2010 will er den WM-Titel wieder zu McLaren holen und die vergangene Saison als Lehrjahr verbuchen. Immerhin hat er sich vom Jungspund zur Führungskraft entwickelt. Darauf darf sich auch sein neuer Teamkollege und amtierender Weltmeister Jenson Button freuen, denn Hamilton startete den ersten gemeinsamen Arbeitstag des vermeintlichen neuen «Dream-Teams» mit einer Kampfansage: «Natürlich will ich die Fahrer-WM gewinnen, das ist doch wohl klar», ließ er Button wissen. 

Doch Hamilton macht Fehler in der Regel nicht zweimal und hat auch aus dem Kleinkrieg mit Fernando Alonso 2007 gelernt. «Hoffentlich treiben wir das Team zu beiden Titeln», meinte Hamilton - da war Button als Punktesammler immerhin mit eingeschlossen.

(Stand: März 2010)

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog