pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Die Piloten der Formel 1: Bruno Senna

Team: Hispania Racing F1 Team
Startnummer: 21
Land: Brasilien
Geburtsdatum: 15. Oktober 1983
Geburtsort: Sao Paulo (Brasilien)
Größe: 1,80 m
Gewicht: 69 kg
Familie: ledig
F1-Debüt: 2010 Bahrain
Homepage: www.brunosenna.com.br
Noch ist nur der Name der Star. Damit das nicht so bleibt, will Bruno Senna möglichst schnell mit Erfolgen beweisen, dass er zurecht in einem Formel-1-Cockpit sitzt. «Manche bezweifeln, dass ich etwas kann oder dass ich es mir selbst verdient habe, hier zu sein. Aber das soll nicht meine Sorge sein», betonte der Neffe des 1994 in Imola tödlich verunglückten dreimaligen Weltmeisters Ayrton. Mit dem neuen spanischen Team HRT F1 startet Senna in seine erste Saison in der Königsklasse.

Senna begann seine Rennsportkarriere relativ spät. Nach dem Unfall-Tod seines Onkels hatte die Familie ein Motorsportverbot ausgerufen. Kurz darauf verstarb Brunos Vater bei einem Motorradunfall. Mit 18 Jahren äußerte «der kleine Senna» den Wunsch, Rennen zu fahren. Gerhard Berger, ein guter Freund Ayrton Sennas, verschaffte dem talentierten Sprössling einen Test in der Formel BMW. Senna lernte schnell dazu und trat bald für zwei Jahre in der Nachwuchsklasse GP2 an. 2009 schlug er das Angebot aus, für Mercedes in der DTM zu fahren. Stattdessen konzentrierte er sich lieber weiter auf einen Start in der Formel 1. Dort angekommen, will er sich nun selbst einen Namen machen.

(Stand: März 2010)

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog