pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Weihnachtsbaum im Topf nicht auspflanzen

Bonn Weihnachtsbäume im Topf eignen sich in der Regel nicht zum späteren Auspflanzen in den Garten.

Vor allem bei der Nordmanntanne sei davon abzuraten, da sie eine sogenannte Pfahlwurzel bildet, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Diese werde meist beim Ausheben aus dem Topf so stark geschädigt, dass sie draußen nicht mehr anwächst. Der Vorteil eines Baumes im Topf ist vor allem, dass er länger frisch bleibt. Über die verbleibenden Wurzeln kann der Baum noch genügend Wasser aufnehmen. Voraussetzung ist regelmäßiges Gießen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen