pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Bei strengem Frost feuchte Keller lüften

Hamburg Hausbesitzer sollten bei den derzeit sehr niedrigen Temperaturen feuchte Keller lüften.

Denn kalte Luft sei extrem trocken, erklärt Siegmund Chychla vom Mieterverein Hamburg.

Wer immer wieder mit Feuchtigkeit im Keller zu kämpfen hat, sollte daher an besonders kalten Tagen täglich eine Viertelstunde die Tür oder das Fenster nach draußen öffnen. Dies ziehe die Nässe aus dem Raum. Während die Luftfeuchtigkeit im Sommer häufig bei bis zu 100 Prozent liege, sinke sie zurzeit unter die 10-Prozent-Marke.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen