pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Sterne und Kometen: Atemberaubende Blicke ins All

Berlin (dpa-infocom) - Satelliten schicken jedes Jahr tausende faszinierender Bilder aus dem All auf die Erde.

Das amerikanische Wissenschaftsmagazin «Discover» hat sich die Arbeit gemacht, aus diesem riesigen Fundus die «Top 14» auszuwählen.

Die Aufnahmen der Weltraumagenturen NASA und ESA gewähren atemberaubende Blicke in den Kosmos. So ist auf einem Schwarz-Weiß-Bild vom Mond ein dicker Steinbrocken zu sehen, der offenbar von einem Berg heruntergerollt und in einem Krater gelandet ist. Hinter sich zog er eine breite Spur her. Ein «Hole in one» wie beim Golf sei das, meint «Discover».

Andere Fotos zeigen Kometen in Nahaufnahme, die Polarlichter, wie Astronauten sie sehen oder riesige kosmische Nebel. Und den Staub eines sterbenden Sterns, der sich in einer riesigen Spirale verbreitet.

Zu jedem Bild haben die Macher einen kurzen - englischsprachigen - Text gestellt, in dem sie ihre Auswahl erklären. Ein Link führt jeweils auf die Webseiten von NASA und ESA. Dort können sich Nutzer die Bilder auch in hoher Auflösung herunterladen. Etwa wenn sie sich am Monitor in unendliche Weiten träumen wollen - mit dem passenden Hintergrundbild.

Hier geht's zur Top 14 (eng.)

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen