pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Automatische Aufzählungen in Word unterbrechen

Meerbusch Jede Aufzählung oder Nummerierung in einem Word-Text veranlasst die Textverarbeitung zu rastloser Aktivität.

Bei jedem neuen Absatz will das Programm dann mit Zahlen oder Spiegelstrichen weitermachen. Das ist nicht immer erwünscht.

Wer einen normalen Absatz einfügen will, steht nahezu auf verlorenem Posten. Es sei denn, er greift zu einem kleinen Kniff. Um innerhalb einer Aufzählung oder Nummerierung einen neuen Absatz oder eine neue Zeile einzufügen, zunächst statt der [Return]-Taste die Tastenkombination [Shift][Return] drücken. Word fügt nun eine «normale» Zeile ein. Mit Aufzählung oder Nummerierung geht es erst beim nächsten Drücken der [Return]-Taste weiter. Wer wie üblich weiter schreiben will, muss nur zwei Mal hintereinander die [Return]-Taste drücken.

Mehr Computer-Tipps

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen