pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Neuer Panorama-Radweg im Schwarzwald

Gernsbach Im Schwarzwald ist ein neuer Panorama-Radweg eröffnet worden.

Die 280 Kilometer lange Strecke erstreckt sich von Pforzheim bis nach Waldshut-Tiengen.

Unter dem Motto «Viel Schwarzwald - möglichst wenige Steigungen» führt der neue Weg die Radler durch «Täler und über aussichtsreiche Höhen», teilte die Schwarzwald Tourismus GmbH mit.

Die Strecke mit moderaten Steigungen sei auch für weniger geübte Radfahrer zu bewältigen. Der größte Höhenunterschied ist zwischen Enzklösterle im Kreis Calw und Seewald Besenfeld im Kreis Freudenstadt zu meistern. Wer dafür nicht die nötige Luft hat, kann die Sommerbergbahn in Bad Wildbad nehmen. Für die neue Radroute sei größtenteils auf bereits bestehende Radwege zurückgegriffen worden.

Bislang gibt es nach Angaben der Schwarzwald Tourismus GmbH nur einen geografisch ähnlichen, aber wesentlich anspruchsvolleren Radweg durch den Schwarzwald für Mountainbiker. Er startet ebenfalls in Pforzheim und endet in Bad Säckingen im Kreis Waldshut.

Radwege im Schwarzwald

Bilder zum Schwarzwald-Panorama-Radweg

dpa-infocom