pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Kein Gemüse mit EHEC-Keimen im Saarland gefunden

Saarbrücken Saarländische Lebensmittelkontrolleure haben auch in neuen Proben von Obst und Gemüse keine gefährlichen EHEC-Darmkeime gefunden. Das teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch in Saarbrücken mit.

Nach wie vor sei unklar, wie die EHEC-Keime in die Nahrungskette gelangt seien. Bereits am Montag waren bei 19 Proben von spanischem Obst und Gemüse, darunter Salat und Paprika, keine EHEC-Keime entdeckt worden.

Im Saarland wurden bisher sechs Fälle von EHEC gemeldet, davon vier mit schwerem Verlauf (HUS). Bei einem weiteren Patienten mit HUS-Syndrom steht das Ergebnis der Labordiagnostik noch aus. Alle fünf schwerkranken Patienten hatten sich laut Ministerium während der Inkubationszeit in Norddeutschland aufgehalten.

RKI-Hintergrundinformationen zu EHEC

Ministerium

dpa-infocom