pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Mehr Geld für obst- und gemüseverarbeitende Industrie

Mainz/Stuttgart Die mehr als 2000 Beschäftigten der obst- und gemüseverarbeitenden Industrie in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Hessen erhalten mehr Geld. Von Juni an steigen Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 3,0 Prozent, weitere 2,8 Prozent gibt es ab Mai 2012. Darauf einigten sich der Arbeitgeberverband Ernährung Genuss Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (Wiesbaden) und die Gewerkschaft NGG am Dienstag, wie der NGG-Landesbezirk Südwest am Mittwoch mitteilte. Beschäftigte erhalten zudem einmalig 30 Euro, für Teilzeitbeschäftigte gibt es einen entsprechenden Anteil, für Auszubildende einmalig 15 Euro.

Mitteilung

Unterschiedliches frisches Gemüse.

dpa-infocom