pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

85 000 Menschen bei «Rock am Ring» erwartet

Nürburg Der Nürburgring wird von morgen (Freitag/14.20) an wieder zum Mekka der Rockmusikfans. Für das Festival «Rock am Ring» mit etwa 85 Bands erwarten die Veranstalter 85 000 Besucher an der Eifelrennstrecke. Headliner sind die britische Musikgruppe Coldplay, die US-Rocker Kings of Leon sowie die Alternative-Metal-Band System of a down. Weitere Topacts bei dem dreitägigen Spektakel bis zum Sonntag sind Mando Diao aus Schweden und die kalifornische Metal-Band Korn.

Alle Bands treten an dem Wochenende auch bei dem kleineren Zwillingsfestival «Rock im Park» auf dem Nürnberger Zeppelinfeld auf. In Deutschland sind die beiden Musik-Events mit insgesamt 150 000 Besuchern Branchenführer. Seit dem ersten «Rock am Ring» 1985 haben hier mehr als 1300 Bands gespielt - oft bei Regen und Kälte. Im Vorjahr wurde 25 Jahre Jubiläum gefeiert.

Festivalseite

Fanseite

Konzertagentur

dpa-infocom