pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Offener Mercedes SLS startet bei 196 160 Euro

Stuttgart Vier Monate vor der Weltpremiere auf der Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt hat Mercedes die Preise für den SLS AMG Roadster bekanntgegeben. Der offene Zweisitzer kostet mindestens 196 160 Euro und damit 10 000 Euro mehr als das Coupé.

Flügeltüren hat der Roadster zwar nicht, dafür aber ein automatisches Verdeck, das sich dem Hersteller zufolge binnen elf Sekunden hinter die Sitze faltet. Die Mechanik funktioniert bis Tempo 50. An der Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h ändert sich durch die Dachkonstruktion nichts, teilte Mercedes weiter mit. Auch beim Antrieb gleicht der Roadster dem Coupé: Beide fahren mit einem 6,2 Liter großen V8-Motor, der 420 kW/571 PS leistet und den Wagen in 3,8 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt. Der Verbrauch soll bei 13,2 Litern liegen (CO2-Ausstoß: 308 g/km).

Mit dem SLS Roadster führt AMG ein neues Multimediasystem ein. Es heißt «AMG Performance Media» und ist ein weiterentwickelter Bordcomputer für den Renneinsatz. Damit lassen sich Motorleistung und Drehmoment in Echtzeit anzeigen, die Beschleunigungszeit stoppen sowie Runden- und Zwischenzeiten erfassen. Zu den Extras zählt der aus anderen offenen Mercedes-Modellen bekannte «Airscarf», der die Kopfe der Passagiere wärmt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen