pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Schnittzeitpunkt legt Hortensien-Färbung fest

Düsseldorf Voll eingefärbt oder Weiß mit farbigen Rändern - die Hortensie ist eine Verwandlungskünstlerin. Die Färbung der Blüten hängt vom Zeitpunkt des Schnitts ab.

Werden die Pflanzen zwischen März und September geschnitten, sind die Blüten noch nicht durchgefärbt und haben nur farbige Ränder, erläutert das Blumenbüro Holland in Düsseldorf. Dann werden die Hortensien auch als «fresh», also «frisch» bezeichnet. Von Juni an sind viele Hortensien-Blüten durchgefärbt. Diese späten Schnittblumen nennt der Florist «classic». Sie eigneten sich prima zum Trocknen, rät das Blumenbüro.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen