pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Den PC mit einem BIOS-Passwort sichern

Berlin Ein einfacher Schutz des PCs vor unberechtigtem Zugriff ist die Sicherung des BIOS, also der grundlegenden PC-Firmware, mit einem Passwort. Wie das funktioniert, wird hier erklärt:

Zur Sicherung des BIOS muss man während des Startvorgangs die BIOS-Einstellungen aufrufen. Der dafür erforderliche Tastenbefehl wird auf dem Bildschirm angezeigt. Unter «User Password» oder einer ähnlichen Bezeichnung kann man nun ein Passwort eingeben. Danach wird vor dem Start des Betriebssystems jedes Mal erst das Passwort abgefragt. Allerdings ist dieser Schutz nicht hundertprozentig sicher - er lässt sich aushebeln, wenn die BIOS-Einstellungen zurückgesetzt werden, indem etwa der PC geöffnet und die CMOS-Batterie auf dem Motherboard entfernt und dann wiedereingesetzt wird.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen