pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

WLAN-Gastzugang in FritzBox einrichten

Meerbusch Freunden oder Bekannten gestattet man gerne den Zutritt zum eigenen WLAN-Netzwerk, etwa damit sie mit ihrem Smartphone im Web surfen können.

Dazu muss man allerdings seine WLAN-Zugangsdaten preisgeben. Doch es geht auch anders.

Bei den meisten Modellen der weit verbreiteten FritzBoxen lässt sich bei Bedarf ein Gastzugang einrichten. Um beispielweise bei der FritzBox 7270 einen Gastzugang freizuschalten, muss man im Konfigurationsmenü der FritzBox auf «WLAN» sowie «Gastzugang» klicken. Dann das Kontrollkästchen «Gastzugang aktiv» ankreuzen und im Feld «automatisch deaktivieren nach» wählen, wie lange das Gast-Netzwerk aktiv bleiben soll. Im letzten Schritt müssen die Verschlüsselungsvariante und das Verschlüsselungskennwort festgelegt werden. Mit «Übernehmen» wird das Gast-WLAN aktiviert.

Mehr Computertipps im Internet

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen