pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Lieblingsseiten in Chrome parat haben

Meerbusch Es gibt Webseiten, die möchte man am liebsten immer parat haben.

Wer mit Google Chrome surft, kann das mit Hilfe der Anheften-Funktion erreichen.

Bei einigen Webseiten wäre es praktisch, wenn sie direkt nach dem Start automatisch geöffnet würden - aber in der Tableiste keinen Platz verschwenden. Wer Google Chrome nutzt, dem hilft die Funktion «Tab anheften». Damit machen sich Tabs winzig klein. Dazu die gewünschte Webseite öffnen, mit der rechten Maustaste auf den Tab klicken und den Befehl «Tab anheften» aufrufen. Der Tab schrumpft auf Favicon-Größe und springt nach links in die Leiste. Beim nächsten Start werden die Mini-Tabs automatisch an derselben Position geöffnet. Per Rechtsklick und den Befehl «Tab loslösen» wird aus dem Mini-Tab wieder eine große Registerkarte.

Mehr Computertipps im Internet

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen