pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Liniendiagramme in Excel aufpeppen

Meerbusch Die Tabellenkalkulation Microsoft Excel bietet viele Möglichkeiten an, um aus Zahlen aussagekräftige Grafiken zu machen.

Seit Version 2007 lassen sich Liniendiagramme mit 3D-Effekten optisch aufpeppen, beispielsweise mit einem Schattenwurf.

Wer auf 3D-Effekte mit Schattenwurf setzen will, muss mit der rechten Maustaste auf die Diagrammlinie klicken und den Befehl «Datenreihen formatieren» aufrufen. Danach in den Bereich «Schatten» wechseln und auf die Schaltfläche rechts neben «Voreinstellungen» klicken. Es erscheint eine Liste aller angebotenen Schatteneffekte. Durch einen Klick den gewünschten Tiefeneffekt auswählen. Sehr ansprechend sind zum Beispiel die Schattenwürfe aus der Liste «Perspektive». Um den Effekt zu verstärken, die Transparenz auf etwa 30 Prozent reduzieren.

Mehr Computer-Tipps im Internet

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen