pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Geld & Recht       » News       » Steuer-Tipps

Auf Finanzberatung gut vorbereiten

Hamburg Ratenkredit, Bausparvertrag oder Zertifikat - Finanzprodukte gibt es viele.

Verbraucher verlieren dabei oft den Überblick. Dann hilft eine Beratung. Darauf sollten sich Verbraucher aber gut vorbereiten.

«Man kann nicht über alle Details aller Produkte informiert sein», sagte Manfred Westphal vom Verbraucherzentrale Bundesverband am Donnerstag (19. Mai) am Rande der Internationalen Konferenz für Finanzdienstleistungen in Hamburg. Es sei daher verständlich, dass sich die meisten Menschen beim Thema Geld Hilfe holen. Auf eine Beratung sollten Kunden sich aber gut vorbereiten.

Immer wieder gebe es Probleme, weil Kunden unpassende oder zu teure Produkte verkauft wurden. Ein Ursache dafür sei die fehlende Marktaufsicht, sagte Westphal. «Eine starke Finanzaufsicht ist wichtig.» Allerdings könnten auch die Kunden nicht ganz aus der Verantwortung entlassen werden. «Ein gewisses Grundverständnis sollte jeder mitbringen.» So sollten sich Kunden auf Beratungsgespräche vorbreiten, indem sie sich über verschiedene Produkte vorab informierten.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen