pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

Babyhaut nach dem Schwimmen gleich eincremen

Bonn Wasser in Schwimmbädern ist für die Babyhaut nicht schädlich.

Um den Schutzmantel der Haut zu erhalten, sollten die Kleinen aber bald nach dem Schwimmen eingecremt werden - und nicht erst zu Hause.

Babyhaut sollte nach dem Schwimmen schnell eingecremt werden. Zuvor duschen Eltern das Chlorwasser von der Kinderhaut am besten ab, rät die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (DHA) in Bonn. Danach sei der richtige Zeitpunkt für das Eincremen. Direkt nach dem Schwimmen und Duschen seien die Poren noch geöffnet, so dass die Pflegestoffe gut einziehen können. Geeignet sind Lotionen, die pflanzliche Öle und hautberuhigende Substanzen wie Kamille oder Calendula enthalten.

Broschüre «Babys Haut gesund pflegen»

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen