pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Vogelküken nicht vom Boden aufheben

Berlin (dpa/tmn) - Junge Vögel, die noch nicht fliegen können, sollten nicht eingesammelt werden.

Auch wenn sie noch etwas hilflos auf dem Boden herumhüpfen, brauchten die meisten keine menschliche Hilfe. Darauf weist die aktion tier in Berlin hin.

Auf keinen Fall sollten die Vögel mit Babybrei oder anderen Nahrungsmitteln gefüttert werden. Meist sitzen junge Vögel auf dem Boden und rufen nach Futter. Diese Rufe bilden eine wichtige Verbindung zwischen Jungvogel und Eltern. Die Küken werden auch dann noch eine Zeit lang mit Futter versorgt, wenn sie das Nest schon verlassen haben.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen