pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Zahnfleisch von Katzen auf Entzündung kontrollieren

Frankfurt/Main Katzenbesitzer sollten regelmäßig das Zahnfleisch ihrer Tiere kontrollieren.

Denn auf den Zähnen lagert sich leicht Plaque ab, deren Keime das Zahnfleisch entzünden können.

Beim Blick ins Maul sollte darauf geachtet werden, dass das Zahnfleisch rosa und ohne rote Säume an den Zähnen ist. Der Speichel muss klar und farblos sein. Zudem sollten alle Zähne gleich lang erscheinen, erläutert die Zeitschrift «Gesunde Tierliebe».

Anzeichen für Zahnprobleme können auch sein, wenn sich die Katze nicht mehr ihr Fell putzt oder Probleme hat, hartes Futter zu kauen. Treten diese Symptome auf, sollte ein Tierarzt die Mundhöhle des Tieres untersuchen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen