pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Die Gesamtsieger im Biathlon-Weltcup seit 1996/97

Berlin Der Norweger Tarjej Bö und die Finnin Kaisa Mäkäräinen haben jeweils zum ersten Mal in ihrer Karriere den Gesamtweltcup der Biathleten gewonnen. Sie lösten Emil Hegle Svendsen und Magdalena Neuner ab.

Die Weltcup-Gesamtsieger seit der Saison 1996/1997:

Saison Herren Damen
1996/1997 Sven Fischer (Oberhof) Magdalena Forsberg (Schweden)
1997/1998 Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Magdalena Forsberg (Schweden)
1998/1999 Sven Fischer (Oberhof) Magdalena Forsberg (Schweden)
1999/2000 Raphael Poiree (Frankreich) Magdalena Forsberg (Schweden)
2000/2001 Raphael Poiree (Frankreich) Magdalena Forsberg (Schweden)
2001/2002 Raphael Poiree (Frankreich) Magdalena Forsberg (Schweden)
2002/2003 Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Martina Glagow/jetzt: Beck (Mittenwald)
2003/2004 Raphael Poiree (Frankreich) Liv Grete Poiree (Norwegen)
2004/2005 Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Sandrine Bailly (Frankreich)
2005/2006 Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Kati Wilhelm (Zella-Mehlis)
2006/2007 Michael Greis (Nesselwang) Andrea Henkel (Großbreitenbach)
2007/2008 Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Magdalena Neuner (Wallgau)
2008/2009 Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Helena Jonsson/jetzt: Ekholm (Schweden)
2009/2010 Emil Hegle Svendsen (Norwegen) Magdalena Neuner (Wallgau)
2010/2011 Tarjei Bø (Norwegen) Kaisa Mäkäräinen (Finnland)

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog