pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Biathlet Greis: Möchte Absprung nicht verpassen

Berlin Biathlet Michael Greis will den rechtzeitigen Absprung vom Leistungssport nicht verpassen.

«Was wollen die alten Leute noch? Wenn solche Stimmen aufkommen, dann ist es sicherlich der falsche Zeitpunkt», wird der 34-Jährige in einem Interview zitiert.

«Man muss sehen, wie viel Spaß man hat und wie leistungsfähig man ist. Sicherlich möchte ich den Absprung nicht verpassen», sagte der dreimalige Olympiasieger gegenüber «eurosport.de».

Die Heim-WM 2012 sieht Greis als einen seiner letzten Höhepunkte. «Ruhpolding mache ich auf alle Fälle noch mit, das ist für mich ein ganz großes Ziel, und dann schauen wir mal. Ich entscheide von Jahr zu Jahr, aber ein Ende ist sicherlich in Sicht», sagte der Sechste im diesjährigen Gesamtweltcup.

Greis-Interview

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog