IVWPixel Zählpixel

Januar 1996

  • 01. In Deutschland tritt die umstrittene Neuordnung der Telefontarife in Kraft. In Costa Rica werden die Deutsche Nicola Fleuchaus und die Schweizerin Regula Siegfried entführt. Sie werden im März nach Zahlung eines Lösegeldes freigelassen.

  • 06. Jens Weißflog gewinnt die deutsch-österreichische Vier-Schanzen-Tournee zum vierten Mal.

  • 08. Beim Absturz eines russischen Transportflugzeuges auf einen Markt werden in Kinshasa/Zaire 298 Menschen getötet.

  • 09. Tschetschenische Rebellen überfallen die dagestanische Stadt Kisljar und nehmen bis zu 3000 Menschen als Geiseln. Einen Tag später verschanzen sie sich mit über 100 Geiseln in Pjerwomajskoje. Am 15.1. beschießen russische Truppen den Ort und zerstören ihn völlig.

  • 11. Der italienische Ministerpräsident Lamberto Dini erklärt nach knapp einjähriger Amtszeit den Rücktritt seiner Regierung.

  • 12. In Kopenhagen, Europas Kulturhauptstadt 1996, wird das Kulturjahr eröffnet.

  • 14. Der Sozialist Jorge Sampaio wird zum neuen Präsidenten Portugals gewählt. Er löst Mario Soares ab.

  • 15. Der schwerkranke griechische Ministerpräsident Andreas Papandreou tritt zurück. Kostas Simitis folgt ihm im Amt.


  • 18. Bei einem Brand in einem Lübecker Asylbewerberheim werden zehn Menschen getötet. Ein libanesischer Bewohner des Hauses wird als mutmaßlicher Brandstifter angeklagt.

  • 20. Bei den Wahlen zum neuen Palästinenserrat kann PLO-Chef Arafat 50 der insgesamt 88 Sitze erringen.

  • 24. Bundesregierung, Wirtschaft und Gewerkschaften verständigen sich darauf, ein "Bündnis für Arbeit und zur Standortsicherung" zu erarbeiten. Das Vorhaben wird im März für gescheitert erklärt.

  • 25. Der polnische Ministerpräsident Oleksy tritt wegen des Vorwurfs der Spionage zurück.

  • 27. In Deutschland wird der erste offizielle Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen.

  • 29. Frankreich gibt die endgültige Einstellung seiner Atomtests bekannt.

  • 30. Die Bundesregierung beschließt ein "Aktionsprogramm für Investitionen und Arbeitsplätze".

  • 30. In Venedig brennt das 200 Jahre alte Opernhaus "La Fenice" nieder.

  • 31. Der frühere DDR-Devisenbeschaffer Schalck-Golodkowski wird wegen illegaler Waffengeschäfte zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt.

  • 31. Bei einem der schwersten Bombenanschläge tamilischer Rebellen in Sri Lanka werden mehr als 100 Menschen getötet und 1200 verletzt.

    Letzte Änderung: 08.04.1997 18:06 von aj