IVWPixel Zählpixel

April 1996

  • 01. Die Mitsubishi Bank und die Bank of Tokyo fusionieren zur größten Bank der Welt.

  • 02. Hans Koschnick legt sein Amt als EU-Verwalter der herzegowinischen Hauptstadt Mostar wegen mangelnder Unterstützung durch die EU-Diplomatie nieder.

  • 06. Der Bürgerkrieg in Liberia, der seit 1989 mindestens 150.000 Todesopfer gefordert hat, greift auf die Hauptstadt Monrovia über. Im August verständigen sich die Kontrahenten auf ein Übergangsregime.

  • 11. Bei der schwersten Brandkatastrophe auf einem deutschen Verkehrsflughafen ersticken und verbrennen in Düsseldorf 17 Menschen.

  • 11. Der Daimler-Benz-Konzern weist in seiner Jahresbilanz für 1995 einen Rekordverlust von 5,73 Milliarden Mark aus.

  • 13. Im norditalienischen Verona einigen sich die Finanzminister der EU auf die Einführung des "Euro" im Jahr 1999.

  • 15. In Moskau wird nach mehr als 50 Jahren der sagenumwobene Schatz des Priamos erstmals wieder öffentlich gezeigt. Die Sammlung gelangte als "Beutekunst" bei Kriegsende von Deutschland in die Sowjetunion.

  • 18. Bei dem bislang blutigsten Anschlag auf ausländische Touristen in Ägypten werden in Kairo 18 Griechen getötet.

  • 21. Bei den Parlamentswahlen in Italien erringt das Mitte-Links-Bündnis unter Romao Prodi zusammen mit den Altkommunisten einen klaren Sieg. Prodi wird am 18.5. Ministerpräsident.

  • 22. Der tschetschenische Rebellenführer Dschochar Dudajew wird bei einem russischen Raketenangriff getötet.

  • 26. Gegen Zahlung von 30 Millionen Mark Lösegeld wird der Hamburger Millionenerbe Jan Philipp Reemtsma nach 33 Tagen Geiselhaft von seinen Entführern freigelassen.

  • 28. Beim schlimmsten Massenmord der australischen Geschichte tötet ein Amokläufer in Port Arthur auf der Insel Tasmanien 35 Menschen.

    Letzte Änderung: 08.04.1997 18:07 von aj