IVWPixel Zählpixel

Bauarbeiter fand Erinnerungsstücke James Stewarts

Miami (Reuter) - Bauarbeiter in Miami Beach haben unter einer Straße eine Kapsel ausgegraben, in der der Schauspieler James Stewart 43 Jahre zuvor Erinnerungsstücke an den Film "Die Glenn-Miller-Story" vergraben hatte. Stewart hatte die Stahlröhre nach Angaben der Stadtverwaltung zur Premiere des Films 1954 selbst versenkt. Sie enthielt unter anderem das Drehbuch des Films, Gratulationsbotschaften der Schauspieler Alec Guinness, Laurence Olivier und Douglas Fairbanks jr., eine Filmrolle sowie eine Magazin mit einer Kritik des Films. Stewart hatte in dem Film den Bandleader Miller verkörpert, der 1944 während des Zweiten Weltkrieges mit seinem Flugzeug über dem Ärmelkanal abgestürzt war. Foto: AP

Letzte Änderung: 08.04.1997 18:07 von jp