IVWPixel Zählpixel

Auf der Fahrt zum Prozeß ohne Führerschein erwischt

Hamburg (dpa) - Ausgerechnet auf dem Weg zu seinem eigenen Prozeß ist in Hamburg ein wegen Fahrens ohne Führerschein angeklagter Mann am Steuer eines Autos erwischt worden - wieder ohne Fahrerlaubnis. Direkt vor dem Gerichtsgebäude ging der 33jährige am Dienstag einer Zivilstreife ins Netz, teilte die Polizei mit. Die Beamten begleiteten den ertappten Verkehrssünder bis in den Gerichtssaal und lieferten ihn bei dem erstaunten Amtsrichter ab. Der Richter ordnete an, daß das nicht versicherte Auto des 33jährigen eingezogen wird.

Letzte Änderung: 08.04.1997 18:08 von aj