IVWPixel Zählpixel

Schock nach dem Sex

Allergie gegen Spermien

München (dpa) - Auf Sex können Frauen allergisch reagieren. Es gibt immer wieder Fälle, bei denen Frauen nach dem Geschlechtsverkehr Nesselsucht oder gar einen lebensbedrohlichen, allergischen Schock bekommen, sagte der Chef der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München, Prof. Johannes Ring, am Mittwoch abend in einem dpa-Gespräch.

Diese Frauen seien empfindlich gegen die männlichen Spermien. Er habe eine Reihe von Fällen behandelt, bei denen sich diese Allergie für die Frauen als "potentiell höchst gefährlich" erwies. "Das ist leider gar nicht lustig, so eine Allergie", sagte Ring. Diese Form der Allergie sei selten, aber nicht exotisch.

Andere Frauen reagieren empfindlich auf ein Sekret, das die Prostata des Mannes absondert. In diesen Fällen raten die Mediziner zur Benutzung eines Kondoms. Liege ein Kinderwunsch vor, werde die Sache jedoch schwierig. Ring: "In einem Fall konnten wir die Frau soweit behandeln, daß sie auf natürlichen Weg schwanger werden konnte." Im äußersten Fall bleibe nur noch die künstliche Befruchtung.

Viele Patientinnen mit einer Sperma-Allergie seien gleichzeitig gegen andere Stoffe überempfindlich. "Eine Patientin hatte noch dazu eine schwere Neurodermitis und Nahrungsmittelallergie."


Letzte Änderung: 08.04.1997 18:08 von jo