IVWPixel Zählpixel
dpa-Kurzmeldungen
Kinoprogramm, Filmgalerie, Veranstaltungskalender und aktuelle Kultur-Nachrichten
Aktuelle Sportnachrichten, Bundesliga und Formel 1
Surfen im World Wide Web
Aktuelle Wettervorhersage
Texte aller aktuellen Printausgaben der Rhein-Zeitung und Volltext-Archiv
Inhaltsverzeichnis: RZ-Online auf einen Blick Mit RZ-Online ins Internet, (Gratis-) Abo bestellen Das Firmen-Netz Private Homepages S-Internet
Dienstag, 24. Februar 1998 Karikatur des Tages
Microsoft: Aufruf zur
Software-Piraterie
Irak-Abkommen
auf dem Prüfstand
Oasis
randaliert
Haftstrafe für
Arnie-Paparazzi
Tornados: Fast
40 Todesopfer
Jetzt
im Kino





























Nackte Haut allein zieht nicht mehr beim Karneval in Rio

"Schönstes Spektakel der Welt"

Rio de Janeiro - Auf der Tribüne des "Sambodromos" im Zentrum von Rio de Janeiro blieb auch in diesem Jahr kein Platz frei. Bei über 30 Grad mitten in der Nacht verfolgten rund 60.000 Menschen bis Dienstag morgen (Ortszeit) den zweiten und letzten Tag des weltberühmten Umzugs der Sambaschulen.

Filmstars wie Christopher Lambert und Jacqueline Bisset bekamen ebenso wie Tausende von Touristen aus aller Welt leuchtende Augen. Ex-Fußballstar Diego Maradona schrie begeistert in die TV-Mikrophone: "Das ist das schönste Spektakel auf der Welt". » Fortsetzung mit vielen Bildern

  • Stichwort: Aschermittwoch

  • Surftip der Woche: Enterprise, Al Bundy und Co.

    Kultserien im Web

    Koblenz (ar) - Halt, nicht erschrecken! Haben Sie den Herrn zur Linken denn nicht erkannt? Als Agent Mulder geht er jede Woche mit Kollegin Scully auf die Jagd nach paranormalen Phänomenen oder deckt geheime Verschwörungen der US-Regierung auf.

    Wo Sie ihn und die Helden vieler anderer Kultserien im Web finden können, das wollen wir Ihnen in dieser Woche verraten. Von Mystery über Science Fiction bis hin zur Daily Soap oder Familienserie kommt im weltweiten Datennetz jeder Fan auf seine Kosten. » Fortsetzung


    Auto erst im zweiten Anlauf gestohlen

    Koblenz - Teuer bezahlen muß ein Koblenzer Karnevalist einen plötzlichen Müdigkeitsanfall. Der Mann hatte sich in der Nacht zum Dienstag nach einer Karnevalsfeier auf die Rückbank seines Autos gelegt. Da ihm kalt war, ließ er den Motor laufen. Nach einigen Minuten wachte der Karnevalist auf, weil das Auto sich in Bewegung gesetzt hatte.

    In der Annahme, daß seine Frau ihn nach Hause fahre, sprach der Übermüdete die vermeintliche Fahrerin an. Darauf stoppte das Auto abrupt und ein Mann verließ fluchtartig mit dem Autoschlüssel in der Hand das Fahrzeug. Der Karnevalist marschierte daraufhin zurück zu dem Lokal, in dem seine Frau feierte. Als er mit dem Wagenschlüssel seiner Frau zu seinem Auto zurückkehrte war dieses endgültig gestohlen worden. (dpa)



    geprüfte
    Abrufzahlen
    Jan. 98:
    Besuche:         649.262
    Seitenabrufe: 1.548.023
    Drücken Sie "Reload", falls Sie nicht die aktuelle Ausgabe sehen...
    ...zur vorherigen Ausgabe / ...ältere Ausgaben.

    Letzte Änderung: 25.02.1998 00:02 von aj/ar